Wir helfen hier und jetzt.

Die Samariter in Augsburg

Der ASB Augsburg engagiert sich in den Bereichen Kinderbetreuung, Seniorenhilfe und Behindertenhilfe, sowie vielseitigen Projekten des Sozialraums. Hinzu kommen unsere Mehrgenerationentreffpunkte sowie die Erste-Hilfe-Ausbildung. Hier finden Sie unsere Angebote:

 

 

 

 

 

 

 

Herzlichen Dank an die vielen Helfer, die unserem Aufruf in so kurzer Zeit gefolgt sind!!!! Im Moment sind wir gut mit selbst genähten Masken versorgt worden. Vielen, vielen Dank!! Wir melden uns an dieser Stelle wieder, wenn wir erneut Unterstützung benötigen.

 

Selbst genähte Schutzmasken!

Sie sind derzeit in nahezu allen Leistungsbereichen des ASB unentbehrlich: Bei uns in Augsburg ist vor allem das Pflegepersonal im Behinderten- und Seniorenbereich in engem Kontakt mit den Menschen. Aber auch die Kitas werden, wenn sie wieder öffnen dürfen, auf zusätzliche Schutzmaßnahmen zurück greifen müssen.

Der Bedarf an Einwegmundschutz ist derzeit weltweit riesig, so dass das Material am freien Markt kaum mehr zu bekommen ist – so müssen wir nun auch andere Wege beschreiten.

Hier finden Sie entsprechende Nähanleitungen:

Und wer sich lieber ein Video dazu ansieht, wird hier fündig.

Hierzu noch einige ergänzende Angaben:

  • Bitte einen dicken Alu-Basteldraht (von ca. 2 mm Dicke) benutzen für die Nase. Es wird nicht möglich sein, andere metallische (ROST) Heftstreifen oder andere Drähte bei den vielen Masken immer wieder zum Waschen raus zu nehmen. 
  • Bitte bei Masken mit Gummibändern die Bänder lang genug machen, damit die dann bei längerem Tragen nicht einschneiden. Gummis oder Bänder lieber etwas zu lang, dann kann man notfalls einen Knoten rein machen. 18 cm oder mehr bei den Gummis haben sich bewährt. Gummis sollten möglichst weich sein.
  • Es gibt drei Arten die Bänder zu befestigen bzw. zu tragen: 2 x die Bänder hinter den Ohren;  2 x Bänder um den Kopf (als Gummi); als Baumwollband zum Knoten.
  • Idealerweise die Masken vor der Abgabe waschen.

 

16.03.2020 Corona-Virus: Kita-Schließungen und Notgruppen

Im Rahmen der derzeitigen vom der bayerischen Staatsregierung angeordneten Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Verbreitung, sind auch unsere Einrichtungen (Horte, Kindergärten, Kindertagespflege und Krippen) geschlossen.

Heute werden alle unserer Einrichtungen einer intensiven Reinigung unterzogen. Im Anschluss daran wird ab morgen, 17.03.2020 die Betreuung so genannter Notgruppen stattfinden.

Für solch eine Notgruppe qualifizieren sich Kinder, deren Eltern beide in systemrelevanten Berufsfeldern tätig sind, die für die Aufrechterhaltung der gesellschaftlichen Grundversorgung von Nöten sind (Bsp. Pflegepersonal, Ärzte, Polizei, Feuerwehr, Wartungstechniker, Müllabfuhr, Personen, deren Einsatz zur Aufrechterhaltung der Grundversorgung im Lebensmittelsektor von Nöten ist).

Bitte kontaktieren Sie uns oder die Leitung Ihrer Kita, wenn Sie den Platz in einer Notgruppe benötigen. Das entsprechende Antragsformular für eine Notbetreuung finden Sie unter folgendem Link:

Download: Erklärung zum Bedarf an Kinderbetreuung für Angehörige der kritischen Infra-Struktur

Bitte helfen Sie uns helfen

asb_eh_te2011_0121.jpg

Mitglied werden

Rund 9100 Mitglieder unterstützen die soziale Arbeit des ASB Augsburg. Die Mitglieder profitieren zudem von vielen Serviceleistungen.

verein_spende.png

Spenden

Der ASB Augsburg ist dankbar um jede Spende. Genau wie die Mitgliedsbeiträge machen Spenden viele soziale Angebote erst möglich.

151210-asb-werbetour-241_dig1800.jpg

Stellenmarkt

Derzeit sind 290 hauptamtliche und 80 ehrenamtliche Helfer in 17 Dienststellen für den ASB tätig. In Augsburg und Umgebung.

wuenschewagen1-copyright-asb-ichtv-480-320-60-1-1533551914787.jpg
Wünschewagen Allgäu/Schwaben

Der ASB Wünschewagen

Noch einmal mit der Enkelin in den Zoo, mit der Tochter an's Meer, dem Mann an den Lieblingsort aus der Jugend...der Wünschewagen hilft Menschen auf ihrem letzten Lebensweg genau dabei!

hessingstrasse 2.jpg

Unsere Geschäftsstelle

ASB-Regionalverband Augsburg e.V.
Döllgaststr. 12
86199 Augsburg
Telefon: (0821) 34 93 986
Fax: (0821) 34 70 11

info(at)augsburg-asb.de

Adressen und Kontakte

Clipboard01.jpg
Soziale Medien

Gefällt mir: der ASB Augsburg bei Facebook

Der ASB Augsburg informiert regelmäßig auf seiner Facebook-Seite über neueste Ereignisse und Entwicklungen in der Fuggerstadt. "Gefällt mir"-Klicks und Kommentare sind natürlich ausdrücklich erwünscht!

467.gif
Sozialraum

Stadtteil-Treffpunkte für Jung und Alt

Unsere Mehrgenerationentreffpunkte in Göggingen und im Hochfeld sind offene Anlaufstellen für Menschen aller Altersstufen. Beide Häuser bieten ein vielfältiges Programm.