Auszug Pressemitteilung 20. April 2020

Bayerisches Staatministerium für Familie, Arbeit und Soziales

Details zur behutsamen Ausweitung der Notbetreuung für Kinder in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestellen

ab 27. April 2020:

 

  • Erwerbstätige Alleinerziehende können ihre Kinder zur Notbetreuung bringen. Auf eine Tätigkeit in einem Bereich der kritischen Infrastruktur kommt es dabei nicht an.
  • Bei zwei Elternteilen genügt es, wenn nur ein Elternteil im Bereich der kritischen Infrastruktur tätig ist.
  • Tagespflege ist jenseit der Notbetreuung weiterhin nur im Haushalt der Eltern des betreuten Kindes möglich, sofern ausschließlich Kinder aus diesem Haushalt betreut werden.

 

Bitte kontaktieren Sie uns oder die Leitung Ihrer Kita, wenn Sie den Platz in einer Notgruppe benötigen. Das entsprechende Antragsformular für eine Notbetreuung finden Sie hier als PDF zum Downloaden.