"Dies und Das" in diesen außergewöhnlichen Corona-Zeiten

Kulturvermittlung digital

 

Museen online – jede Menge zu entdecken!

Sie haben die Möglichkeit, Sehenswürdigkeiten aus Bayern virtuell zu erkunden sowie interessante Filmen, Hörbeiträge und Bildergalerien.

Hier gelangen Sie zur Website:

https://www.schloesser.bayern.de/

Kunstsammlung & Museen Augsburg

Begeisterte Besucher erleben ihre Ausstellung auf dem eigenen Smartphone oder Computer. Dabei erzählen Künstlerinnen und Künstler zu ihren Werken.

Hier gelangen Sie zur Website:

https://kunstsammlungen-museen.augsburg.de/museum-digital

 

 

 

Blick über den Gartenzaun - Unser neues Herzesprojekt 2021

Veranstaltungsreihe zum Gärtnern in der Stadt

Der eigene Anbau von Obst und Gemüse, Blumen und Kräutern macht viel Freude und spart lange Transportwege, umweltschädliche Emissionen und Verpackungsmüll. So kann man auf gesundheitsschädliche Pestizide und künstlichen Dünger verzichten.

Darüber hinaus hat das Gärtnern am Balkon, im Klein- oder Gemeinschaftsgarten noch weitere Vorteile, die beim „Blick über den Gartenzaun“ vorgestellt und diskutiert werden können:

  •      Wie schaffe ich es, mich mit eigen Angebauten gesund zu ernähren?

  •        Wie kann ich meine Pflanzen ohne Schadstoffe schützen?

  • Wie gelingt es mir, gute Erträge mit natürlichen Mitteln zu  erzielen?

Die Veranstaltungsreihe richtet sich an neugierige Hobbygärtnerinnen und -gärtner, die mit neuen Pflanzprojekten durchstarten wollen. Vorwissen ist nicht erforderlich. Wichtig ist das Interesse an Naturthemen und der Freude am Austausch mit Gleichgesinnten.

Bevor es in den Garten geht, starten wir im März mit allen Interessierten online.

Gesucht wird/werden: Workshopleitung(en), die für einen oder mehrere Termine Inhalte für Laien wie Fortgeschrittene im Bereich Garten- und Gemüsebau sowie Blumen und Ziergewächse geben kann/können. Im Vordergrund steht die Freude daran, eigenes Wissen über ökologische und nachhaltige Anbauformen an Interessierte weiterzugeben.

Dauer und Ablauf der konkreten Veranstaltungen entwickeln wir gerne mit Ihnen gemeinsam.

Kontaktaufnahme. lina.amaris(at)augsburg-asb.de

Dieses Projekt läuft in Kooperation mit dem Bereich Quartiersmanagement Oberhausen - Dr. Bernd Rebstein.

 

Motivationspäckchen für Senioren im Hochfeld

 

Das Jahr 2020 war für uns alle ein besonderes Jahr. So mussten wir auch unseren MehrGenerationenTreffpunkt Hochfeld schließen. Seitdem liegen sämtliche unserer laufenden Angebote brach.

Insbesondere für Menschen im höheren Alten ist es aktuell wichtig, zuhause zu bleiben und soziale Kontakte stark zu begrenzen. Sie vermissen ihre Familienmitglieder, Nachbarn und Freunde. Diese Isolation kann Traurigkeit auslösen und somit die Gesundheit beeinträchtigen.

Aus diesem Grund wollen wir mit der Aktion Motivationspäckchen älteren Menschen im Hochfeld eine Freude machen und die Kommunikation fördern.

Das Motivationspäckchen beinhaltet: Eine Kerze für eine besinnliche Zeit zuhause, eine Postkarte und etwas Tee.

Unser Ziel ist es 60 bis 70 Senioren mit unserer Aktion zu erreichen.

Termin: Fr. 26.02.2021 – 18 Uhr

Hierfür benötigen wir:

  • ·         4 freiwillige Helfer die die Motivationspäckchen verteilen
  • ·         1 freiwilliger Helfer der uns mit der Gestaltung der Postkarte unterstützt (Unterstützung ab Anfang kommender Woche, 15.02.2021)

Es gelten für alle Helfer die üblichen Hygienemaßnamen – Abstand halten und Maske FFP2 in der Wohnanlage der jeweiligen Senioren tragen. Das Päckchen soll vor die Tür gestellt werden, also kontaktlose Übergabe. Hierzu bieten wir eine digitale Schulung an, damit die Aktion reibungslos abläuft.

Vielen Dank im Voraus für die Unterstützung. Wir sind gespannt auf die Rückmeldungen!

Diese Aktion läuft in Kooperation mit dem FreiwilligenZentrum Augsburg.

Kontaktaufnahme: lina.amaris(at)augsburg-asb.de

 

MGT Weihnachtsaktion 2020

Am 18.12.2020 fand unsere MGT Weihnachtsaktion "Plätzchenbacken für Senioren im Stadtteil Augsburg-Hochfeld" statt. Es konnten von unseren ehrenamtlichen Helfern an diesem Tag 70 Päckchen mit leckerem Gebäck an die Senioren verteilt werden. Vielen Dank an dieser Stelle an die Bäckerei Degle, für die großzügige Lebkuchenspende. Den Päckchen wurde zur Freude der Beschenkten jeweils eine Weihnachtskarte beigelegt. Diese Karten wurde von Schulkindern der Grundschule Buttenwiesen (Klasse 2c), Grundschule Wehringen (Klasse 2), der Franziskusschule Gersthofen (2aG) und Frau Andrea Lehner liebevoll für die Senioren gestaltet.

Herzlichen Dank an alle Helfer die uns bei der MGT Weihnachtsaktion unterstützt haben.

Ihre MGT Koordinatorin Lina Amaris im Namen des ArbeiterSamariterBundes