Betreutes Wohnen im Wolframviertel

Das Betreute Wohnen liegt neben der Pflegeeinrichtung „Casa Reha“.

In der 2013 errichteten Wohnanlage gibt es 39 barrierefreie Wohnungen, davon 37 Zwei-Zimmer-Wohnungen mit integriertem Küchenbereich, Bad mit bodengleicher Dusche, Balkon bzw. Terrasse und Kellerabteil; die Wohnungsgrößen variieren zwischen 55 und 60 m². Die Wohnungen werden durch die Eigentümer vermietet. Interessenten erhalten beim Betreuungsdienst Informationen über freie Wohnungen. Kontakt zu Vermietern kann vermittelt werden. Zu einigen Wohnungen gehört ein Tiefgaragenstellplatz. Gemeinschaftlich genutzte Bereiche: Cafeteria mit Küche im EG, Terrasse und Garten, Trockenraum für Wäsche, Abstellraum für Fahrräder und Rollstühle.

Das Betreute Wohnen liegt neben der Pflegeeinrichtung „Casa Reha". Es besteht eine Vereinbarung, dass Bewohner aus dem Betreuten Wohnen bevorzugt aufgenommen werden, wenn sie Kurzzeitpflege oder stationären Pflegeplatz benötigen. So kann der Kontakt zu den alten Nachbarn  weiter bestehen, wenn ein Umzug in stationäre Pflege notwendig sein sollte. Das „Casa Reha" hat eine eigene Küche. Die Teilnahme an den Mahlzeiten ist möglich.